1 von 5

Vape-Kit

CBD-Hautpflege

Bei Greenfellas bieten wir eine breite Palette an CBD-Hautpflegeprodukten an, die auf jedes Hautpflegebedürfnis zugeschnitten sind. Von feuchtigkeitsspendenden Cremes über beruhigende Seren bis hin zu verjüngenden Gesichtsmasken – unsere Produkte sind so formuliert, dass sie die natürliche Schönheit Ihrer Haut hervorheben. Egal, ob Sie Trockenheit bekämpfen, Entzündungen reduzieren oder die allgemeine Hautgesundheit verbessern möchten, Greenfellas hat das richtige Produkt für Sie.

Jetzt einkaufen

CBD-Lebensmittel

Ob Sie ein CBD-Enthusiast oder ein Neuling in der Welt des Cannabidiols sind, unsere CBD-Esswaren bieten eine köstliche und diskrete Möglichkeit, die potenziellen Vorteile von CBD zu genießen. Gönnen Sie sich unsere köstlichen CBD-Gummis, die in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Formen erhältlich sind und sie zu einem unterhaltsamen und leckeren Leckerbissen für jeden Anlass machen.

Jetzt einkaufen

CBD-Getränke

Unser Sortiment an CBD-Getränken umfasst eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen für jeden Geschmack, von fruchtig und erfrischend bis hin zu kräuterig und beruhigend. Ganz gleich, ob Sie sich nach einem kohlensäurehaltigen, mit CBD angereicherten Sprudelwasser, einem belebenden, mit CBD angereicherten Eistee oder einem cremigen, mit CBD angereicherten Latte sehnen, Greenfellas hat das perfekte Getränk, um Ihre Wünsche zu erfüllen.

Jetzt einkaufen

Entdecken Sie die besten Schweizer Cannabisblüten: Reinheit, Wirksamkeit und Tradition

Tauchen Sie ein in die Welt der erstklassigen Schweizer Cannabisblüten, in der unvergleichliche Qualität auf den Reichtum der Tradition trifft. Unsere Sammlung Schweizer Cannabisblüten ist sorgfältig zusammengestellt, um Ihnen ein exquisites Erlebnis zu bieten, das im Herzen der unberührten Natur der Schweiz verwurzelt ist.

1 von 4

Kaufen Sie Cannabisöle aus der Schweiz

Auf Greenfellas finden Sie eine große Auswahl an Cannabisölen sowie Hanföl, alle in der Schweiz von Schweizer Produzenten hergestellt. Ob Sie nach CBD-, CBG- oder THC-Ölen suchen, mit einer Cannabinoidkonzentration von 10 %, 20 % oder 30 %, Vollspektrum oder Breitspektrum (THC-frei) und mit Ethanol oder CO2 extrahiert, wir haben es mit Sicherheit. Entdecken Sie in unserem CBD-Shop unsere über 100 Schweizer Hanföle, aber auch ein umfangreiches Zubehörsortiment: Es ist unsere Leidenschaft!

FAQ: Klären Sie Ihre Zweifel, bevor Sie CBD kaufen

Was ist CBD oder Cannabidiol?

CBD ist die Abkürzung für das Wort „Cannabidiol“. Cannabidiol ist eines der vielen Cannabinoide, die in der Cannabis-Sativa-Pflanze vorkommen. Im Gegensatz zu seinem berüchtigten Cousin THC (Tetrahydrocannabinol) ist es eine nicht psychotrope Substanz. Mit anderen Worten: Es verursacht keinen „High“, „Euphorie“ oder „Stoned“-Effekt wie Marihuana. Stattdessen könnte es möglicherweise eine Reihe von Vorteilen für Ihr Wohlbefinden sowie Vorteile bei der Bekämpfung von Angstzuständen, Stress, Depressionen, Schlafstörungen oder ermüdungsbedingten Problemen bieten.

Was ist der Unterschied zwischen CBD und CBD?

CBD (Cannabidiol) und THC (Tetrahydrocannabinol) sind zwei der wichtigsten Cannabinoide in der Cannabispflanze, hauptsächlich in den Blüten. Obwohl ihre molekulare Struktur ähnlich ist, haben sie sehr unterschiedliche Wirkungen auf den menschlichen Körper. Im Gegensatz zu THC erzeugt CBD keine psychoaktive Wirkung. Cannabis wird von den Vereinten Nationen als Betäubungsmittel eingestuft. CDB wird auch als legales Cannabis bezeichnet und kann nach der Extraktion in Form von Ölen, Blüten, Pollen oder Infusionen konsumiert werden.

Kann CBD als Medikament eingestuft werden?

Nein, CBD, CBD-Blüten, CBD-Öle und CBD-Produkte sind keine Arzneimittel, weder in Frankreich, der Schweiz noch anderswo in Europa, wie etwa in Portugal oder Luxemburg. Der Konsum ist jedoch auf Erwachsene über 18 Jahre beschränkt. Sie müssen volljährig sein, um auf dieser Website Bestellungen aufgeben zu können, egal ob es sich um CBD-Öle oder CBD-Cannabis handelt. Weitere Informationen zu den gesetzlichen Anforderungen für Cannabispflanzen und deren Sorten, Inhaltsstoffe und Aromen sowie deren Verwendung finden Sie im Folgenden.

Welche Wirkung hat CBD?

Es ist bekannt, dass CBD mit dem Endoncannabinoidsystem des menschlichen Körpers interagiert. Es hilft, Appetit, Appetit und Schmerzen zu regulieren. Die langfristigen Auswirkungen von CBD müssen noch gründlich erforscht werden. Es ist erwiesen, dass es von den meisten Menschen gut vertragen wird.

Trotz fehlender klinischer Tests sind die Labortests bisher vielversprechend. Zu den Vorteilen von Cannabidiol gehören die Verringerung von Angstzuständen und ein verbesserter Schlaf. Es könnte auch helfen, chronische Schmerzsymptome und Entzündungen zu lindern. Viele Anwender berichten von einem insgesamt verbesserten Wohlbefinden.

Wenn Sie über die Verwendung von CBD nachdenken, fragen Sie zunächst Ihren Arzt um Rat.

Welche Nebenwirkungen hat CBD?

CBD wird im Allgemeinen von den meisten Menschen gut vertragen. In einigen seltenen Fällen kann Cannabidiol (CBD) leichte Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit, Mundtrockenheit oder Durchfall haben. Wenn bei Ihnen Nebenwirkungen auftreten oder Sie sich einer medizinischen Behandlung unterziehen, suchen Sie sofort Ihren Arzt auf und befolgen Sie den Rat des medizinischen Fachpersonals.

Kann ich von CBD abhängig werden?

Nein, der Konsum von CBD macht nicht abhängig. Es gibt keine Berichte darüber, dass Menschen von Cannabidiol abhängig werden oder Entwöhnungssymptome zeigen, wenn sie die Einnahme abbrechen. Wir empfehlen jedoch, kleine Dosen zu verwenden und diese schrittweise zu steigern, um Ihren optimalen CBD-Verbrauch zu erreichen. Beachten Sie, dass es sich bei CBD um eine aktive Substanz handelt, sodass Sie für Ihren Konsum selbst verantwortlich sind.

Wie kann ich CBD verwenden?

Da in der Schweiz immer mehr Cannabidiol-Produkte erhältlich sind, haben Verbraucher heute eine riesige Auswahl hinsichtlich Produkttyp, Cannabinoidkonzentration (CBD, THC, CBG oder CBN), Dosierung oder Preis. Dies kann sowohl für neue als auch für erfahrene Benutzer sogar entmutigend sein. Wie können Sie entscheiden, welches Schweizer CBD-Produkt am besten zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Lebensstil passt?

Auch Ihre Konsumart kann die von Ihrem Körper aufgenommene Cannabidiol-Menge (dies ist bei allen Substanzen der Fall, ein Phänomen, das als Bioverfügbarkeit bezeichnet wird) und damit die möglichen Auswirkungen erheblich beeinflussen. Bei all den verfügbaren Optionen und der Frage, welches Produkt am besten zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Lebensstil passt, können Sie leicht den Überblick verlieren. Um Ihren persönlichen CBD-Bedarf zu befriedigen, können Sie zwischen folgenden Kategorien wählen:

  • CBD-Blüten, die typischerweise durch Verbrennung konsumiert werden, je nach Standort und Kultur gemischt mit Tabak oder nicht. Diese werden auch CBD-Knospen, Weed, Cannabis, Hanfblüten, legales CBD, CBD-Hanf usw. genannt. Dies sind im Grunde Synonyme und es gibt keinen wirklichen Unterschied zwischen diesen Namen.
  • E-Liquids, E-Zigaretten und andere Dampfprodukte, wie sie für Nikotin-Liquids und Tabakraucher erhältlich sind.
  • CBD-Öle, manchmal auch CBD-Tropfen oder Tinkturen genannt, sind meist in 10-ml-Tropfflaschen erhältlich. Es gibt sie auch in Form von CBD-Kapseln oder -Sprays. In der Schweiz ist die Vermarktung und der Verkauf von CBD-Öl zur Verwendung als Nahrungsergänzungsmittel verboten.
  • CBD-Hanf-Kosmetikprodukte werden direkt auf die Haut oder Ihren Körper aufgetragen (in manchen Regionen werden sie CBD-Topika genannt). Das Angebot an Hanfkosmetik wächst zweifellos und das aktuelle Sortiment umfasst CBD-Cremes oder -Lotionen, Seifen, Badebomben, Shampoos, ätherische Öle oder Massageöle und vieles mehr.
  • Allerdings sind mit CBD angereicherte Esswaren in der Schweiz und in ganz Europa technisch gesehen illegal. In der Schweiz gibt es (leider) nur hanfbasierte Lebensmittel (wie Tee, Hanfsamen, Hanföl) und daher keine CBD-Blüten. In Europa und Übersee umfasst das Sortiment an „Esswaren“ CBD-Gummibonbons, Kekse, verschiedene Getränke und sogar Wurstwaren.
  • Schließlich gibt es noch CBD-Konzentrate, die Sie in verschiedenen Formen und Formen finden: Am häufigsten sind Cannabisharze (Haschisch oder Haschisch) und CBD-Pollen, die sich in der Schweiz derzeit bis 2022 in einer rechtlichen Grauzone befinden. Ein weiterer toller potenter Kauf sind Moonrocks und Ice Rocks: CBD-Hanf, beschichtet mit Kief/Trichomen, Ölen und im Fall von Ice Rocks auch CBD-Kristallen. Schließlich wäre die Liste nicht vollständig ohne CBD-Wachs oder -Streusel, die meist zum Dabben oder als Potenzverstärker für andere CBD-Produkte verwendet werden.

Welche Mengen CBD kann ich konsumieren?

Leider gibt es keine klinischen Studien, die es uns ermöglichen würden, eine klare Grenze zwischen der CBD-Cannabis-Dosierung und den spezifischen Wirkungen zu ziehen. Es hängt im Allgemeinen vom Gewicht und Stoffwechsel jedes Einzelnen ab.

Wir empfehlen normalerweise, mit kleinen Dosen von CBD-Produkten zu beginnen und diese schrittweise zu steigern, um die optimale Tagesdosis zu finden, die das optimale Gefühl vermittelt. Wenn Sie Fragen haben, steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.

In unserem Artikel über die Verwendung und Dosierung von CBD besprechen wir außerdem weitere Punkte, die bei der Verwendung von Schweizer CBD zu berücksichtigen sind, wie z. B. die Bioverfügbarkeit und die verschiedenen Arten der Verwendung oder Einnahme Ihrer Cannabidiol-Produkte.

Ist CBD in der Schweiz legal?

Cannabis mit einem THC-Gehalt von weniger als 1 % ist in der Schweiz seit 2011 legal. Seitdem wird es nicht mehr durch das Bundesgesetz über Betäubungsmittel und psychotrope Stoffe (LStup) geregelt.

Obwohl Cannabis mit einem THC-Gehalt von weniger als 1 % in der Schweiz legal ist, dürfen überraschenderweise nicht alle CBD-basierten Produkte legal auf dem Schweizer Markt verkauft werden. Tatsächlich gibt es für CBD keinen eigenen Rechtsrahmen. Stattdessen unterliegt es anderen Regeln und Vorschriften und der beabsichtigte Zweck und die Art des Endprodukts legen fest, welches Gesetz für dieses spezifische Produkt zu befolgen ist. Aus diesem Grund sind beispielsweise Lebensmittel (deren Zweck die Einnahme ist) mit einem hohen CBD-Gehalt nicht erlaubt. Positiv ist, dass Sie als Endverbraucher kein rechtliches Risiko eingehen, wenn Sie ein Produkt in einem CBD-Shop konsumieren (ob online oder offline). Für Produzenten und Akteure im Hanfsektor sieht das hingegen anders aus. Trotz der von Swissmedic erstellten Checkliste „Produkte mit Cannabidiol (CBD) – Übersicht“ betreiben das Bundesamt für Gesundheit (BAG) und das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (FOVV) einen CBD-Shop mit dem Ziel, dies zu tun Die Einhaltung von Vorschriften ist täglich ein echtes rechtliches Problem.

Wie viel kostet CBD?

Es gibt CBD für jeden Geldbeutel und jeden Geschmack. Abhängig von Ihrer Anwendung, ihrer Form, Ihrer Behandlung und Ihrem Entspannungsbedürfnis finden Sie Schweizer CBD der Spitzenmarken ab 1 CHF pro Gramm für die Blüten und ab 30 CHF für die Flasche Öl. Offensichtlich ist der Preis umso höher, je höher die CBD-Konzentration ist. Auf jeden Fall wählen wir in unserem CBD-Shop nur die besten CBD-Marken zu den besten Preisen aus. Für alle günstigen CBD-Liebhaber haben wir auch eine Online-Auswahl mit aktuellen Aktionen.

Wo kann man CBD in der Schweiz finden und kaufen?

Nichts könnte einfacher sein, als CBD in der Schweiz zu kaufen. Abhängig von den Produktkategorien, nach denen Sie an verschiedenen Stellen suchen. Sie finden es in Fachgeschäften (sogenannten CBD-Shops), Apotheken und sogar Kiosken (oder Tabakläden).

Dennoch ist der Online-Kauf von CBD für uns immer noch die beste Lösung. Die Auswahl ist größer, die Produkte werden bei optimaler Temperatur und Luftfeuchtigkeit gelagert. Ihre Bestellung für den nächsten Monat können Sie bequem von der Couch aus aufgeben! Weitere Informationen darüber, wo Sie Ihr lokales CBD finden:

  • „CBD Basel“
  • „CBD Bern“
  • „CBD Genf“
  • „CBD Lugano“
  • „CBD Zürich“

Wo kann man CBD online kaufen?

Natürlich auf Greenfellas! Wir bieten das beste Kundenerlebnis auf dem Markt, die besten CBD-Produkte ohne Pestizide oder Zusatzstoffe, für einen einzigartigen Geschmack für den Spezialisten, der Sie sind (oder werden werden).

Warum sollten Sie Ihr Schweizer CBD online bei Greenfellas kaufen?

Wir bieten Ihnen die größte Auswahl an Cannabismarken und -produkten von den besten Anbietern auf dem Markt. Die verkauften Produkte reichen von CBD-Blüten bis hin zu CBD-Öl, Kosmetika, Tees, Samen und anderem Zubehör.

Wir sind unabhängig und wählen die Marken und Produkte auf unserer Plattform mit großer Sorgfalt aus. Für uns zählt die Rückverfolgbarkeit, Qualität und Wirksamkeit unseres Produktsortiments. Wir garantieren, dass sie den höchsten Qualitätsstandards entsprechen, nämlich 100 % Schweizer CBD-Qualität! Wir helfen Ihnen, beim Kauf die richtige Wahl zu treffen. Sei es durch die innovativen Funktionen unserer Plattform oder unseren reaktionsschnellen und kompetenten Kundenservice. Wir bieten kostenlosen Versand und Lieferung am nächsten Tag in die ganze Schweiz ab einem Bestellwert von CHF 49. Wir möchten Ihnen das beste Online-Einkaufserlebnis für unsere Kunden bieten. Ein klares und ansprechendes Design und Benutzeroberfläche, eine effiziente Website und neue und sichere Zahlungsmethoden (z. B. Twint und nicht auf Rechnung).

Benötige ich ein Rezept, um mein CBD bei Greenfellas zu kaufen?

Nein, Sie benötigen kein Rezept, um CBD-Produkte zu kaufen, da es sich nicht um Medikamente handelt. Sie können sie frei und legal kaufen. Wir empfehlen jedoch immer, vor Beginn der Anwendung von CBD-Produkten einen Arzt oder Apotheker zu konsultieren.